BBBG feat. MAALO | Oktobertour
- WIEN, PORGY & BESS, 10.10.2014
- GRAZ, MO.XX, 13.10.2014
- FELDBACH, JAZZLIEBE FESTIVAL, ZENTRUM, 14.10.2014

Grandioser Auftakt zum Festival "Jazzliebe/ljubezen" mit der Big Band Bad Gleichenberg und Funk-Zauberer Maalo als Gast aus Wien. Dass die südoststeirische Kultband mit dem Wiener Topmusiker und Produzenten Maalo (bürgerlich Albert O. Mair), der auch einen Teil seiner neunköpfigen Truppe in das Feldbacher Zentrum mitgebracht hatte, hervorragend harmoniert, war von der ersten Nummer mit dem Titel "Funk Fellows" bis zur letzten "Children of the Ghetto" keine Frage und daher auch für das zahlreich erschienene Publikum ein absoluter Genuss. Zumal nicht nur Maalo immer wieder mit atemberaubenden Soli überzeugte, sondern auch die Big Band Bad Gleichenberg mit besonderen Gigs triumphierte. Standing Ovations gab es für Big Band-Chefin Ulrike Tropper, die stimmgewaltig mit dem Song "Listen" begeisterte.
(Kleine Zeitung, Regina Trummer, 16.10.14)

Nach längerer Zeit, ein neues Programm, der Big-Band, Bad Gleichenberg – endlich. Und dann glech ein ganz wunderbares Thema! Genial. Funk, Soul, Disco...neue Feelgood-Musik mit Songs des international preisgekrönten Wiener Songwriters Albert O. Mair, aka MAALO. ( Ö1 - Kalender)


@ Feldbach © Peter Purgar


@ Porgy & Bess © Marie-Theres Euler-Rolle




© Stefan Wessel

 



Fotos above © Maalo except as indicated

Fotos below © Peter Purgar, jazzimbild.at, infograz.at



 

 

back to live galerie